Gästebuch
Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch.
Bild

 

 

Ich freue mich auf Ihre Einträge.

 

Neuer Eintrag

 

 

Stefan Scherer am 15.10.2012 - 16:26 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
im Herzen, in den Gedanken und im ganzen Körper bin ich noch immer am gestrigen Seminartag in München. Tiefe Dankbarkeit erüllt mich. Ich habe mein "Profiwerkzeug" wiedergefunden und nur der Gedanke allein lässt mein Herz schneller schlagen. Ich bin frei, wir alle sind frei, wenn wir unsere "true voice" fließen lassen. Ihr seid wunderbar.
In tiefer Dankbarkeit verneige ich mich für Euer Tun,
Namaste.

 

Josef Haberkorn am 15.10.2012 - 15:31 |
Danke für das Gebet.
Zum Spielen beim Seminar.
In Gensis 1 heßt es vor der Erschaffung der Welt : "... und Gottes Geist spielte über dem (Chaos-)Wasser .." Das "Verrücktspielen" und die Leichtigkeit tut bei aller Tief und Ernsthaftigkeit der rbeit echt gut.

 

Cornelia Köhn am 08.07.2012 - 09:59 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen. Eure Musik klingt durch die CD`s jedoch immer in mir und dadurch fühle ich mich Euch sehr nahe.Mein Herz öffnet sich jedesmal weiter. Danke für Euch. Herzlichst Cornelia aus Leipzig

 

Merle am 14.06.2012 - 08:09 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
herzlichen Dank für die schönen, wertvollen Tage in Bad Herrenalb.
In (und aus) mir klingen weiter die Lieder.
Anscheinend ist mir Gott ein Stück näher gekommen.
Und dem Rat, ich solle jede Woche einem Menschen etwas sagen, was ich ihm noch nie gesagt habe, konnte ich immerhin schon die ersten beiden Wochen folgen - schwierig, aber mit wirklich wohltuendem Ergebnis.
Es ist spannend zu beobachten, was aus der Erfahrung des Workshops wachsen möchte. Ich freue mich.
Euch beiden danke ich von Herzen, wünsche Euch alles Gute und hoffe auf ein Wiedersehen.
Es grüßt und umarmt Euch
Eure Merle

 

Martina Mackamul am 13.06.2012 - 13:29 |
Liebe Angelika, lieber Mark,
ich finde gar nicht die Worte, die erklären könnten, was mit mir in eurem Seminar geschehen ist. So kann ich nur aus tiefstem Herzen danken - all den anderen Teilnehmern und vor allem euch, die ihr uns so wunderbar geleitet habt. DANKE!
Mit singenden Grüßen und den besten Wünschen für euch, von Herzen
Martina

 

Monika Hansen am 12.06.2012 - 14:22 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
das Gedicht ist am 10. Juni 2012 aus einer wunderbaren Stille in Deinem (eurem) Seminar in Aachen geboren.
Stille
Stille ist ein heiliger Raum,
sie atmet pulsierend in mir.
Sie schützt und verwurzelt mich wie ein Baum.
Sie zeigt mir den Weg zu Dir.
Stille ist ein sehr tiefer See,
der ruhig im Morgenlicht blaut.
Stille ist sanft fallender Schnee,
der tröstend vom Himmel taut.
Stille ruft mich nach innen,
im Herzen lädt sie mich ein,
zu schweigen, zu lieben, zu schwingen
und eins mit dem Kosmos zu sein
Herzlichst
Monika Hansen

 

Karin Zondler am 11.06.2012 - 17:17 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
die Tage in Bad-Herrenalb klingen nach in meiner Seele...
Ich habe das tiefe Bedürfnis, euch nochmals zu danken für den Raum der Heilung und Verbindung, den ihr geschaffen habt. DANKE auch für eure Liebe und eure Hinwendung zu den Menschen. Ich bin tief bewegt, singend,voll im Vertrauen...
Gottes Segen für euch! Herzlichst, Karin

 

Seite 10 von 11
<<  <  5  6  7  8  9  10  11  >  >>