Gästebuch
Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch.
Bild

 

 

Ich freue mich auf Ihre Einträge.

 

Neuer Eintrag

 

 

Monika H. am 10.06.2013 - 16:40 |
Lieber Mark, es stimmt, es ist mir ziemlich peinlich mich zu zeigen, orientierungslos und unsicher und noch mehr, wenn das jemand sieht und ausspricht. Doch gibt es niemanden, dem ich lieber einen Blick in die Schatzkiste meiner Seele werfen lasse und mein erschüttertes Gottvertrauen anvertraue in der Sicherheit, dass Heilung geschieht und die reine Liebe schaut. Im heiligen Raum meines Herzens darf die Liebe zu mir und zum Göttlichen spürbarer werden und wachsen. Jeden Tag ein bisschen mehr. Und es tut sooo gut, gesehen zu werden von Dir und allen anderen wunderbaren Seelen in der Gruppe. Danke!

 

Peter am 23.04.2013 - 09:22 |
Ein guter Lehrer zeigt seinem Schüler wohin er schauen kann - aber er sagt ihm nicht, was er dort sehen soll.
In diesem Sinne bist Du, lieber Mark, ein exzellenter Lehrer und ich bin mehr als dankbar dafür, das Osterseminar mit Dir und Angelika in Todtmoos erlebt zu haben.
Besonders berührend war natürlich, daß Du die Trauung für Monika und mich vorgenommen hast. Danke nochmals für diese segensreiche und berührende Zeremonie, auch von Monika.
Es ist so einfach glücklich zu sein. Schwierig ist nur einfach zu sein. (Eckart von Hirschhausen)
Wem das aber gelingt, der kann in einer Beziehung (Ehe) an der Seite des anderen das eigene Leben leben – ganz ohne faule Kompromisse. Das ist wunderbar und ich danke jeden Tag dafür. Deine Seminar habe sehr dazu beigetragen, diese Einfachheit zu finden und sie vertieft sich immer mehr.
Herzliche Grüße
Peter

 

Gabriele am 22.03.2013 - 08:15 |
Lieber Mark,
deine CD „Songs of Healing“ ist eine große Schatztruhe für mich. Ich stand immer wieder erwartungsvoll, voller Freude, skeptisch, zurückhaltend, fragend, vorsichtig, ängstlich, neugierig, sehnsüchtig, liebend, berührt, bewegt, staunend davor. Lied für Lied, Zeile für Zeile nähere ich mich den Kostbarkeiten und entdecke immer mehr. In der Begegnung mit dir und deinen Liedern konnte und kann ich mich immer mehr öffnen für das, was du mir da zeigst, öffnen für das, was da berührt wird und heilen darf. Ja, „Songs of Healing“. Plötzlich öffnet sich ein Text neu für mich, öffnet etwas in mir und dann ist es wieder da, dieses Staunen über die Schönheit und das Strahlen des Schatzes. Und ich weiß, dass ich noch lange nicht alles entdeckt habe, was in dieser CD-Schatzkiste auf mich wartet. Danke, aus tiefstem Herzen danke dafür!
Gabriele Katharina

 

Ines Witt am 12.02.2013 - 20:51 |
Liebe Angelika und lieber Mark,
Danke für eure Arbeit, Danke für eure Begleitung, Danke für deine Musik, lieber Mark, Danke für dein Besingen,liebe Angelika, Danke für alles! Deine CD, lieber Mark, "Sacred Christmas" ist wunderschön, die Eigenkompositionen gefallen mir am meisten, rühren mich am meisten. Die Wörter "Liebe" und "Leben" bekommen einen neuen Sinn, wenn man eure Arbeit kennen gelernt hat. Und die beiden Wörter "was" und "wenn". Man schöpft Hoffnung und lernt wieder zu träumen. Ich jedenfalls. Liebe Grüße und bis ganz bald, Ines

 

Marlies Tenbruck am 09.12.2012 - 10:58 |
Liebe Angelika, Lieber Mark!
Von ganzem Herzen danke ich Euch für Eure respektvolle, liebevolle, umrahmende und doch "pushende" Begleitung in Kevelaer. Ja, es war für mich ein Ankommen im Schoß der heiligen Mutter...und mehr! Meine Seele hat Trost, tiefen Frieden, Ruhe und Liebe erfahren. Und was wunderbar ist: Es sind nun schon fast drei Wochen vergangen und Dank Eurer wunderbaren Mantras und der intensiven Arbeit an diesem kraftvollen Ort ist das, was sich da im Herzen entfalten durfte keine "Eintagsfliege"! Es wirkt in meinem Alltag, in mir, für mich, meine Familie und durch mich hindurch für die Menschen die mich umgeben! Danke, Danke, Danke! Wir werden uns wiederseh´n!
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein gesegnetes Fest, allzeit Gottes Segen und ein friedvolles und kraftvolles Jahr 2013
Liebe Grüße aus Rees
Marlies

 

Gabriele am 23.10.2012 - 12:37 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
„An diesem heiligen Ort ...“ Durch das Singen und Beten mit euch wird jeder Ort zu einem heiligen Ort; es wird mir bewusst, wie heilig jeder Ort ist. Mark, mit dir lerne ich das Beten neu. „... unsre Herzen öffnen sich ganz weit ...“. Dein Beten öffnet mein Herz und weckt die Liebe. Es berührt mich tief im Innersten und erinnert an das, was da im Verborgenen liegt. Ich bin von Herzen dankbar dafür, dass du den Raum öffnest, dass soviel Liebe und Schönheit, so ein Staunen und Strahlen möglich und sichtbar werden.
In liebevoller Verbundenheit
Gabriele Katharina

 

Petra am 17.10.2012 - 09:56 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
ich empfinde große Achtung vor Eurer Arbeit.
Immer noch tief berührt sage ich nur von Herzen DANKE.

 

Seite 10 von 12
<<  <  5  6  7  8  9  10  11  12  >  >>