Gästebuch
Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch.
Bild

 

 

Ich freue mich auf Ihre Einträge.

 

Neuer Eintrag

 

 

Ingrid Gahl am 22.04.2020 - 10:28 |
Ihr Lieben! In den letzten Wochen habe ich immer wieder eure Mantras gehört und mit gesungen.Das war mir Trost,Hoffnung und Vertrauen stärkend.Bin öfter jetzt in Kevelaer,das sind die Kirchen geöffnet und es ist wunderbar still dort. Jedesmal brennt dann auch eine Kerze für euch und alle,die uns verbunden sind.Denke wir sehen uns beim Retraet im November gesund und fröhlich wieder.Liebe Grüße Ingrid aus Xanten♥️

 

Norbert Balliel am 02.03.2020 - 14:38 |
Hallo Mark,
ich bin sehr dankbar und noch immer tief bewegt ob meiner Teilnahme an deinem Seminar am 22. und 23.2. in Aachen.
Ich wollte eigentlich true voice buchen, weil ich mir dachte, etwas über meine Stimme zu erfahren und diese einmal tatsächlich hören zu können.
Es war jedoch noch die Teilnahme an healing words möglich, die true voice Plätze waren schon vergeben.
Ohne irgendeine Vorstellung, einer vorherigen
Info oder gleiches ging ich in das Seminar rein.
Bereits die Erfahrungen anderer Teilnehmer, ihren true voice - Stimmen mit deiner Hilfestellung gewahr zu werden, haben mich sehr mitbewegt und mitfühlen lassen, wie ich dann jedoch meine eigenen healing words erlebt habe und mir daraufhin widerfahren ist, kann ich kaum in Worte fassen. Es war und ist wunderbar, eben durch diese healing words meine eigene Stimme zu erkennen und dieser nun zu folgen.
Ich danke Dir für diese sehr bedeutende, großartige Erfahrung!
Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!
Norbert

 

Monika Herrmann am 31.12.2019 - 19:29 |
Liebe Angelika, dearest Mark,
Jahresrückblick - ein Jahrzehnt endet.
In diesem Jahrzehnt hat mich keine Begegnung so sehr geprägt wie die mit Euch.
Ich schaue zurück auf die so gut versteckte Seele, die in ihrer ersten Begegnung gar nicht wusste, dass es sie gibt.
Und heute sitze ich hier, gefüllt, genährt, angeschlossen und sicher im Kreise meiner Seelenfamilie.
Immer wieder und immer wieder darf ich tief eintauchen in diese nährende Energie, die mein Sein so unglaublich tief berührt.
Immer tiefer ist mein Staunen. Immer weniger muss ich verstehen, was da passiert.
Nur fühlen, fühlen, fühlen und eintauchen, mich tragen lassen.
Mein Erden-Ich wird unwichtiger, mein Seelen-Ich spürbarer.
Ich danke Euch von Herzen für all die berührenden und nährenden Momente; Seminare, gemeinsame Reisen und immer wieder die heilsamen Abende in Aachen bei Angelikas Soulsinging.
Immer wieder fühlen wer ich bin, mich anschließen und sein.
Am Ende dieses Jahres fühle ich tiefe Heilung.
Stille
Es gäbe viele Worte
doch alles ist gesagt
Meine Gebete auf den Punkt gebracht
Zuhause
Mehr nicht
Die Stille trägt den Rest
In Liebe und Dankbarkeit
Monika

 

Hans-Peter und Gabriele am 06.09.2019 - 18:45 |
Lieber Mark, liebe Angelika ,
das zweite Mal nun wieder in Todtmoos, und wieder wollen wir von Herzen DANKE sagen für eine Woche voller Inspiration, Freude, wundervoller Musik und sooo berührenden Momenten. Als Team ergänzt ihr euch wunderbar, und jeder von euch bringt sich auf wundervolle Weise mit seinen Gaben ein, sodass all die Menschen einfühlsam auf ihrem eigenen Weg begleitet werden. Deine unbeschreibliche Empathie, lieber Mark, deine göttliche Anbindung samt deinem herzerfrischenden Humor ist ein Geschenk -
und wer es empfängt, fühlt sich unendlich reich beschenkt. Wunderschön zu erleben, wie ein heiliger Raum entsteht, in dem sich jeder Einzelne behütet weiß und sich deswegen soo zeigen darf, wie es ihm gerade entspricht. Ob im Gebet der Seele oder bei der TrueVoice-Arbeit - Du, lieber Mark, schaffst es auf unvergleichliche Art und Weise, den Menschen wieder an seinen Kern zu bringen, ihn wie eine neue Geburt erleben zu lassen, was zeitweise oder lange Zeit verborgen oder verschüttet war. Es ist nicht in Worte zu fassen, was die Seele in diesen Tagen spürt - DANKE für euer Dasein und Sosein. Alles LIebe und Gute bei all eurem Tun und Sein, unbändige Freude und ganz viel Gesundheit.
Hans-Peter und Gabriele

 

Silke am 12.03.2019 - 20:33 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
noch immer bin ich tief berührt von dem wundervollen Seminar True Voice in Osnabrück, am vergangenen Wochenende.
Angeleitet durch die sehr einfühlsame Arbeit von Mark und durch die energetische Unterstützung der gesamten Gruppe konnte meine lang verborgene ureigene Stimme aus der Tiefe aufsteigen. Es war für mich das Erleben als würden sich Himmel und Erde miteinander vereinen.
Ich bin noch immer überwältigt wie klar und kraftvoll meine Stimme nun klingt und wie frei ich mich dabei fühle.
Von Herzen Dank. Seid gesegnet.
Silke

 

Christina am 11.02.2019 - 22:25 |
Liebe Angelika und lieber Mark,
Herzlichen Dank für das wundervolle Seminar in Köln. Es ist so ein tolles Erlebnis und Geschenk für mich gewesen, einzutauchen in das, was in mir ist und möglich ist. Ich fühle nach wie vor die Veränderung in meinem Körper und bin sehr dankbar dafür.
Ich kann nur jedem empfehlen, sich darauf einzulassen und freue mich für jeden, der das erleben darf.
Herzliche Grüße,
Christina

 

Rahel Gottwald am 06.12.2018 - 13:33 |
Lieber Mark, liebe Angelika,
und schon wieder ist fast eine Woche vergangen seit dem WUNDERvollen Wochenende in Neusatzeck - und noch immer schwingt und klingt es so stark in mir nach, als wäre es gestern gewesen...
Das Wochenende hat mir in meinem gerade sehr aufgewühlten Leben ganz viel Kraft gegeben.
Zum einen sind einfach wieder einmal so viele herzensoffene Menschen zusammengekommen; jede/r ist so angenommen worden wie er/sie ist; die anfangs wildfremden Menschen wuchsen innerhalb von 3 Tagen zu einer Familie zusammen und gingen am Sonntagabend wieder fast wehmütig auseinander.
Auch ich als Küken der Runde habe mich im Kreis sehr wohlgefühlt.
Und natürlich ist mir auch "mein" Gebet am Freitag sehr nahegegangen...
"Aus der warmen, saftig feuchten Kraft der Erde darf die Blume wachsen und blühen."
So lautete ein Satz am Ende. Und auch, dass das nicht sofort geschehen muss, sondern sie sich die Zeit nehmen darf, die sie dafür braucht; in einem vor den Lebensstürmen geschützten Raum ruhen, wachsen und reifen darf, bis es Zeit ist, aufzubrechen und zu erblühen.
Diese Tiefe und das Erblühen haben mich so tief berührt, dass sie mich am Ende des Tages zu einem neuen Lied inspiriert haben:
"Ruh dich aus, meine Seele.
Schlafe sanft in der Tiefe.
Lass sie reifen, deine Pracht
und erblüh mit Macht."
DANKE für diese wundervolle Inspiration durch dieses unglaublich tiefe Gebet, lieber Mark!
Ihr seid so wundervolle Menschen - ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung! :-)
Ich wünsche euch noch eine schöne, lichtvolle Adventszeit.
Liebe Herzensgrüße
Rahel

 

Seite 1 von 12
1  2  3  4  5  6  >  >>